Termine

Mittwoch

19.06.2024, 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Public Viewing der CDU Hermsdorf und Heiligensee: Deutschland vs Ungarn

VfB Hermsdorf
Am Ried 1
13467 Berlin
E-Mail: schulz@cdu-reinickendorf.de

Gemeinsam mit der CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort laden wir zum gemeinsamen Public Viewing des EM-Spiels Deutschland gegen Ungarn.

Es wird die Möglichkeit geben, Snacks und Getränke käuflich zu erwerben.
Donnerstag

20.06.2024, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Telefon: 030 4039 5793
E-Mail: buero@stephan-schmidt.berlin

Der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt, bietet am Donnerstag, 20.06.2024
in der Zeit von 14 - 15 Uhr
eine Telefonsprechstunde an.

Unter der Rufnummer 030 4039 5793 können interessierte Bürgerinnen und Bürger Fragen zur aktuellen Situation stellen und Anregungen für die politische Arbeit in Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel geben.

Stephan Schmidt ist auch jederzeit im Bürgerchat auf WhatsApp unter der Nummer 0176-35344290 erreichbar.
Montag

24.06.2024, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Telefon: 030 4039 5793
E-Mail: buero@stephan-schmidt.berlin

Der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt, bietet am Montag, 24.06.2024
in der Zeit von 17 - 18 Uhr
eine Telefonsprechstunde an.

Unter der Rufnummer 030 4039 5793 können interessierte Bürgerinnen und Bürger Fragen zur aktuellen Situation stellen und Anregungen für die politische Arbeit in Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel geben.

Stephan Schmidt ist auch jederzeit im Bürgerchat auf WhatsApp unter der Nummer 0176-35344290 erreichbar.
Donnerstag

04.07.2024, 19:00 Uhr

Bitcoin für Berlin: Chance für Deutschlands Hauptstadt?

Infocenter Berlin TXL
Am Flughafen 1
13509 Berlin
E-Mail: schulz@cdu-reinickendorf.de

Bitcoin ist ein Zahlungsmittel, das ohne zentrale Steuerung funktioniert. Deshalb ermöglicht es finanzielle Teilhabe und die Chance, langfristig und werterhaltend zu sparen. Für die Politik stellen sich im Umgang mit der digitalen Währung jedoch Fragen im Hinblick auf den gesellschaftlichen Nutzen und konkrete Anwendungsfälle. Auch umweltschutzrechtliche Hürden spielten in der Vergangenheit immer wieder eine Rolle.

Vor allem aber herrscht in diesem Bereich immer noch viel Unwissen. Um Entscheidern aus Politik und Gesellschaft nun die Möglichkeit zu geben, Potenziale von Bitcoin zu begreifen, Risiken abzuwägen und das Thema für den Wirtschaftsstandort Berlin insgesamt voranzubringen, laden die CDU-Fraktion Reinickendorf, die CDU Hermsdorf und die MIT Berlin am Donnerstag, dem 04. Juli 2024 um 19 Uhr in das Infocenter Berlin TXL (Urban Tech Republic | Gebäude V, Flughafen Tegel 1, 13405 Berlin) zu einer Informationsveranstaltung ein.

Roman Reher („Der Blocktrainer“) und Green Mining DAO CEO Sascha Grumbach werden in zwei Vorträgen über die Vorteile und Herausforderungen im politischen Umgang mit Bitcoin und über die Umwelteinflüsse der Bitcoingewinnung („Mining“) informieren. Im Anschluss daran wird die Gelegenheit für Austausch gegeben sein.

Zur besseren Planung im Vorfeld der Veranstaltung wird bis zum 28. Juni 2024 um Anmeldung per E-Mail unter schulz@cdu-reinickendorf.de gebeten.